Winter 2022 - von Pulverschnee bis Saharastaub

Das Wetter und die Schneeverhältnisse betreffend schaue ich mit gemischten Gefühlen auf den Winter 2021/2022 zurück. Begonnen hat es mit einem Paukenschlag am Alpennordhang mit genialem Pulverschnee bis runter ins Tal. So waren die Verhältnisse im Engelbergertal bereits anfangs Dezember tiefwinterlich.

mehr lesen

Sommer 2021

Bündner Haute Route im Pulverschnee

Zusammen mit einer langjährigen Stammgruppe stand dieses Jahr die Bündner Haute Route auf dem Programm. Das Wetter war oft tiefdruckbestimmt und kalt. Daher mussten wir das Programm teilweise kurzfristig umstellen.

mehr lesen

Märzenwinter

Nach einem warmen Februar hat der März 2021 wieder einer auf Hochwinter gemacht. Mehrere Fronten überquerten die Zentralschweiz, so dass schlussendlich so viel Schnee lag wie seit vielen Jahren nicht mehr. Dann kam die Sonne raus, es blieb aber richtig kalt. Das beste Skiwochenende stand vor der Tür.

mehr lesen

Hitzewelle im Februar

Nach 2019 und 2020 zeigte sich auch der Februar 2021 von einer viel zu warmen Seite. Auch war das Wetter während Wochen einfach nur schön. Dies sind für Liebhaber von Tiefschnee nicht gerade die besten Verhältnisse. Immerhin war es am Alpensüdhang stets ein paar Grad kälter.

mehr lesen